Heimarbeit: Geld verdienen als Texter?

Die drei wich­tigs­ten Infos

Frau wird Texter am Laptop in Heimarbeit

Die Heim­ar­beit des Tex­ters zählt zu den weni­gen Heim­ar­bei­ten, bei denen man genau­so viel Geld ver­die­nen hat wie mit einem „nor­ma­len Job“. Dabei hängt der Ver­dienst sehr stark von Ihrer Schnel­lig­keit und der Qua­li­tät der Tex­te ab. Wir berich­ten von unse­ren Erfah­run­gen mit die­ser Heimarbeit.

Anmel­dung als Texter

Texter werden: Voraussetzung

Mit die­ser Heim­ar­beit wer­den Sie auf Dau­er nur glück­lich wer­den, wenn Ihnen das „Tex­te schrei­ben“ auch Spaß macht. Die ers­ten Male soll­ten Sie sich aller­dings zwin­gen, die Tex­te zu schrei­ben. Denn es kann gut sein, dass Sie sich mit allen Mit­teln dage­gen sträu­ben, einen Text zu schrei­ben. Wenn Sie es aller­dings dann eini­ge Male unter Zeit­druck gemacht haben, wird es womög­lich anfan­gen, Ihnen Spaß zu machen. Die­sen Effekt gibt es bei vie­len Men­schen. Vie­le gute Tex­ter von heu­te konn­ten sich vor der Erstel­lung ihres ers­ten Tex­tes über­haupt nicht vor­stel­len, dies auf Dau­er machen zu kön­nen. Sie hass­ten es förm­lich. Doch aus Hass wur­de Lie­be. Wenn Sie aller­dings ca. 30 Tex­te schrei­ben und es Ihnen dann immer noch über­haupt kei­nen Spaß macht, dann sind Sie womög­lich wirk­lich nicht dafür geeignet.

Texter: Wie hoch ist die Vergütung

Ver­gü­tungs­ta­bel­le Texter

Die Ver­gü­tung von Tex­tern ist im Ver­gleich zu ande­ren Heim­ar­bei­ten rela­tiv hoch. Bei Content.de krie­gen Sie z. B. selbst bei der nied­rigs­ten Ein­stu­fung als Tex­ter (mit 2 Ster­nen beginnt man) für einen 1000-Wör­ter-Text 10 Euro aus­ge­zahlt, was pro Wort einem Cent ent­spricht. Für so einen Text braucht ein geüb­ter Tex­ter, der schon vie­le Tex­te geschrie­ben hat, gera­de ein­mal eine hal­be Stun­de. D. h. also, dass Sie selbst in die­ser schlech­tes­ten Ein­stu­fung als Tex­ter mit einem Stun­den­lohn von 20 Euro rech­nen kön­nen. Natür­lich wer­den Sie für einen 1000-Wör­ter-Text auf Anhieb nicht 30 Minu­ten brau­chen, son­dern etwas mehr. Aber selbst wenn Sie am Anfang Ihrer Kar­rie­re sogar eine gan­ze Stun­de für so einen Text brau­chen, dann wären das immer noch 10 Euro Stundenlohn.

Und wenn Sie kei­ne Recht­schreib­feh­ler machen und halb­wegs ver­nünf­tig und struk­tu­riert schrei­ben, dann wer­den Sie ziem­lich schnell in der Hier­ar­chie höher ein­ge­stuft wer­den, näm­lich auf 3 Ster­ne, was der 2. Stu­fe ent­spricht (die Anfangs­stu­fe lag ja bei 2 Ster­nen). In die­ser zwei­ten Stu­fe also (3 Ster­ne) erhöht sich Ihr Ver­dienst theo­re­tisch auf 1,2 Cent pro Wort. Prak­tisch erhöht er sich aber unse­rer Erfah­rung nach auf 1,5 bis 2 Cent pro Wort, da die tat­säch­li­che Nach­fra­ge nach Tex­tern sehr hoch ist. Bei die­ser zwei­ten Stu­fe, die rela­tiv schnell und ein­fach zu errei­chen ist, bekom­men Sie für einen 1000-Wör­ter-Text also ca. 15 Euro. Selbst wenn Sie als Anfän­ger viel Zeit für einen 1000-Wör­ter-Text bräuch­ten, näm­lich eine Stun­de, dann wären das immer noch 15 Euro Stun­den­lohn. Von die­ser Heim­ar­beit kann man also in der Tat sei­nen gesam­ten Lebens­un­ter­halt bestreiten. 

Texter: Wozu benötigt man sie überhaupt? 

Tex­ter sind heut­zu­ta­ge so stark nach­ge­fragt wie nie zuvor. Der Grund dafür ist das Inter­net und vor allem die Such­ma­schi­nen (vor allem Goog­le). Alle gro­ßen Fir­men, die im Inter­net tätig sind, benö­ti­gen jeden Tag fri­schen Con­tent (Text), damit Goog­le die­se Sei­ten für bestimm­te Such­be­grif­fe auf hohe Posi­tio­nen bringt. Hohe Posi­tio­nen auf Goog­le bedeu­ten vor allem für Online-Shops und Ver­gleichs­por­ta­le hohe Besu­cher­zah­len und damit hohe Ein­nah­men. Um aber hohe Posi­tio­nen auf Goog­le errei­chen zu kön­nen, ist die Aktua­li­tät und die Ein­zig­ar­tig­keit der Tex­te sehr wich­tig. Es muss also mög­lichst oft fri­scher ein­zig­ar­ti­ger Text gelie­fert wer­den, damit sich die gan­zen Web­sites, Online-Shops usw. auf die­sen hohen Goog­le-Posi­tio­nen hal­ten kön­nen. Und die dazu erfor­der­li­chen Tex­te lie­fern eben die Tex­ter. Des­we­gen sind Tex­ter heut­zu­ta­ge sehr stark nachgefragt. 

Ähn­li­che Arti­kel: Tex­ter als Heim­ar­beit seri­ös? Ver­dienst und Erfahrungen

Zur Haupt­sei­te mit allen Heimarbeiten

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung / 5. Anzahl Bewer­tun­gen:

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

Schlagworte: